Datum : 23.01.2018
Uhrzeit: : 13:15 Uhr
   
Ruhrmetal.com / Ruhrmetal-mag.de : Review : Cryptic Wintermoon - a coming storm
» Cryptic Wintermoon - a coming storm
Homepage : www.cryptic-wintermoon.com
 

Cryptic Wintermoon  - a coming storm
  »Trackliste
1. Hate revealed
2. Messiah
3. Supersatan
4. Nocturnal whispers
5. The shadowkeep
6. Dark crusade
7. Bastard
8. A coming storm
9. Darkness forever
10. Obsidian fragments
11. The righteous slayer
12. Necromancer
13. Nightcrawler
14. When all is said and done


Release: 16.5.2003
WERTUNG
6 /6 Sternen
Stil: Black Metal
Laufzeit: 59.42 min
Format: CD Audio
Label: Massacre Records

 

Endlich ist die Neue Scheibe der deutschen Black Metal Gruppierung "Crypting Wintermoon" auf dem Markt. Die vierjährige Wartezeit hat sich gelohnt, denn wer die erste Scheibe "THE AGE OF CATACLYSM" mit ihren genialen Melodien und unverkennbarer Härte liebte wird mit dem Neuen Material mehr als zufrieden sein.Markerschütternde 60 Minuten haben auf der Scheibe platz gefunden. Das Material ist härter und schneller geworden, wodurch die Platte insgesamt aggressiver wirkt. Dies gereicht nicht zum Nachteil, denn wie einer der absoluten Höhepunkte, der Song "Supersatan", zeigt verstehen es Cryptic Wintermoon auch in diesen Regionen, dem Hörer ordentlich Feuer im Trommelfell zu machen. Nach wie vor gehören auch die schon von der ersten Scheibe bekannten ruhigen, dunklen Momente voller Melancholie und Trübsal zur Musik der Band. So lehnt sich das gesamte Arrangement von "A Coming Storm" meines Erachtens nach sehr an die ersten Tage von den Szenegöttern DIMMU BORGIR an. Was in Sachen Perfektionimus und Kompositionen ja nicht unbedingt nachteilig ist und dieses Album wirklich sehr skandinavisch klingen lässt.Qualitativ wirkt das Album durch die bessere Produktion sehr professionell und kann mit 14 abwechslungsreichen Stücken ebenso wie damals schon bei "The age of Cataclysm" voll überzeugen.

Das Album ist ein absoluter Kauft Tipp


Ruhrmetal.com